MikeR.: Gibt es auch winterharte Rittersterne für den Garten?

Gartenamaryllis
Die sogennante Gartenamaryllis (Crinum × powellii).
/h??r>

Meines Wissens befinden sich unter den Hippeastrum-Arten keine ausreichend winterharten. Amaryllis belladonna wird gelegentlich als „mit Schutz winterhart“ angeboten.

Das bedeutet aber nur, dass die Zwiebel im noch nicht gefrorenen Boden überleben kann.

Unter der Bezeichnung „Gartenamaryllis“ sind Crinum-Amaryllis-Hybriden (× Amarcrinum) zu erhalten. Sie können, wenn sie tief genug gepflanzt wurden, unsere Winter in der Tat im Garten überstehen. Das scheint sie allerdings so zu schwächen, dass sie nicht blühen.

Amarcrinum
Unbekannte × Amarcrinum-Sorte