Amaryllis kaufen

Zwiebel/Triebe

Die Zwiebel sollte fest sein, keine Druckstellen oder matschige/faulige Bereiche haben. Ist bereits ein Austrieb zu sehen, dann Zwiebeln auswählen die eine Knospe ausbilden. Wenn nur Blattspitzen zu erkennen sind kann es passieren, dass diese Pflanze nicht blüht. Gleiches gilt wenn die Triebe beginnen zu vertrocknen oder weich und welk sind.

Amaryllis-Zwiebel

Aus dieser Zwiebel wachsen 2 Blütentriebe.

Pflanzen/Zwiebeln aus dem Supermarkt

Amaryllen sind von Oktober bis März so gut wie überall zu erhalten, auch im Supermarkt oder Discounter. Die dort angebotenen Zwiebeln/Pflanzen sind allermeistens von guter Qualität. Wie man aber an dem Bild unten erkennen kann, manchmal schlampig getopft. Zudem kann es vorkommen, dass sie vom „fachkundigen“ Personal äußerst liebevoll behandelt werden und zum Beispiel für einige Tage im Wasser oder vor der Ladentüre standen.

Man muss sich die Pflanzen genau ansehen oder vorsichtig in der Erde stochern um zu erfühlen, ob die Zwiebel rundum fest ist. Auf der sicheren Seite ist man zumeist, wenn die Pflanzen erworben werden kurz nachdem sie beim Händler eingetroffen sind.

topf

Die oben abgebildete Pflanze habe ich direkt nach dem Kauf umgetopft, die Zwiebel hatte bereits Schimmel angesetzt …

zwiebel mit schimmel

… aus diesem Grund habe ich die äußeren und vertrockneten Hautschichten vorsichtig entfernt.

substrat

Sieht die Erde so aus, also sehr locker und fasrig, dann ist sie nicht fur die dauerhafte Kultur geeignet. Einmal ausgetrocknet kann sie anschließend so gut wie kein Wasser mehr speichern.

Wenn die Zwiebel sehr locker im Topf sitzt, wurde sie vermutlich erst kurz bevor sie in den Handel kam gepflanzt und kann noch umgetopft werden. Ansonsten wartet man damit bis nach der Blüte.

Amaryllis-Zwiebel-Wurzeln

An den vertrockneten Wurzeln ist zu erkennen, dass diese Zwiebel erst kurz vor dem Verkauf eingepflanzt wurde. Wäre sie länger in der Erde gewesen, müssten neue weiße Wurzeln zu sehen sein.

Tipps: